loading ...
spinner

Ausweitung Zertifikatspflicht

Liebe Gäste, bitte beachten Sie, dass seit Montag, 13. September 2021 für die Konsumation im Restaurant (indoor), sowie die Übernachtung im Hotel ein gültiges Covid-Zertifikat sowie ein amtlicher Ausweis erforderlich sind. Ein Covid-Zertifikat ist ab dem 16. Lebensjahr notwendig. Ein selbst durchgeführter Schnelltest ohne Zertifikat ist nicht ausreichend.  Auch für Angebote wird ein Zertifikat benötigt. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Greiflet Innerschwyz

06
Jan.
-
06
Jan.2022
1 / 4
2 / 4
3 / 4
4 / 4
×

Greiflet ist ein Brauch, der ausschliesslich im inneren Kantonsteil vorkommt. Seit Generationen werden am Dreikönigstag, am 6. Januar, lautstark die bösen Geister vertrieben.

Greifler-Umzüge

Die Greifler-Umzüge findet jedes Jahr in Schwyz und Steinen am Dreikönigstag statt und starten nach Einbruch der Dunkelheit. Bis zu hundert und mehr «Trychler» (Kuhglockenscheller) und «Geisselchlepfer» (Peitschenknaller) ziehen gemeinsam durch ein Dorf und veranstalten einen ohrenbetäubenden, durch Mark und Bein gehenden Lärm. Damit werden die bösen Geistern vertrieben.

Der Klang der «Trycheln» breitet sich mit solcher Wucht aus, dass er von den Zuschauenden am Strassenrand als Vibrationen spürbar ist. Die auf Überschallgeschwindigkeit beschleunigten Geisselzwicke erzeugen einen lauten Knall, der von den Häuserfassaden wiederhallt oder – unter günstigen topografischen Bedingungen – als Echo von den Bergen wiederkehrt. Erst recht zur körperlichen Erfahrung wird der Brauchanlass für die in weissen Hirthemden und schwarzen Hosen gekleideten Greifler selbst. Sie schwenken die bis zu zwanzig Kilogramm schweren, aus Blech gehämmerten Trycheln über die gesamte Laufstrecke im gemeinsamen Rhythmus. Bei den vereinzelt auftretenden «Jochtrychlern» verdoppelt sich die Last sogar. Im Fall der etwa ein Dutzend «Chlepfer» besteht die Anstrengung in den flinken wie kraftvollen Armbewegungen, mit denen sie die Geissel unentwegt durch die Lüfte führen.

Spottgespräch «Plöder»

Im zweiten Teil des Abends macht der organisierte Lärm der ritualisierten Geselligkeit und dem theatralischen Sportgesprächs Platz. Jeweils zwei Redner treten abends vor das Publikum, das auf dem Hauptplatz oder in einem Restaurant versammelt ist. In ihrem «Plöder» genannten
Vortrag in Form von satirischen Versen lassen sie das Jahr Revue passieren. Dabei sparen sie nicht mit scharfzüngigen, neckischen oder boshaften Kommentaren zu lokalen Ereignissen oder einheimischen Personen.

Den Abschluss des Abends macht schliesslich der allen offenstehende «Greiflertanz», zu dem eine Ländlerkapelle in einem nahegelegenen Gasthaus oder einem Mehrzweckraum aufspielt.

Informationen

Datum

06. Januar / Dreikönigstag

Zeit

20.00 Uhr (Steinen)

20.15 Uhr (Schwyz)

Wo

Hauptplatz Schwyz

Dorfplatz Steinen

Preis

kostenlos

 

Standort und Kontakt

Erlebnisregion Mythen
c/o Brunnen Schwyz Marketing AG
Bahnhofstrasse 15
6440 Brunnen
+41 (0)41 825 00 40
infobrunnen-schwyz.ch
www.erlebnisregion-mythen.ch