loading ...
spinner

Samichlaus Auszug

Anfangs Dezember zieht der Samichlaus durch die Strassen von Schwyz, begleitet von Schmutzli, Eseln und Fackelträgern.

Wer ist eigentlich der Samichlaus, der alljährlich anfangs Dezember durch die Strassen von Schwyz zieht? Gibt es einen Unterschied zwischen Nikolaus und Weihnachtsmann? Einige würden sagen, dass der Nikolaus am 6. Dezember und der Weihnachtsmann am Heiligen Abend kommt. Doch an Weihnachten kommt doch eigentlich das Christkind. Eines ist sicher, der Nikolaus ist der Dienstälteste.

Der Nikolaus-Kult breitete sich etwa im 2. Jahrhundert aus. Der Mann mit dem weissen Bart besuchte am Vorabend zum 6. Dezember die Kinder und beschenkte sie. Für gute Taten lobte er sie oder tadelte sie wegen Unartigkeiten. 1535 löste das Christkind den Nikolaus als Gabenbringer ab und erst im 19. Jahrhundert begann dagegen der Siegeszug des Weihnachtsmanns. In dieser Zeit entwickelte sich Weihnachten als Familienfest, wie wir es heute kennen.

Der Samichlaus Auszug ist Teil des Rituals rund um das traditionelle Nikolausbrauchtum. Wenn der Samichlaus und seine Gehilfen am Abend aus der Kirche schreiten, staunen die Kinder ehrfurchtsvoll und das Volk säumt den Strassenrand. Der Auszug des Samichlauses ist zugleich auch ein Einzug auf die Hofmatt. Dort erwartet die Kinder eine kleine Bescherung. Während den folgenden Tagen besucht der Samichlaus mit zwei Schmutzlis die Familien zu Hause in ihrer Stube. In feierlicher Stimmung tragen die Kinder Gedichte vor und der Samichlaus lobt oder tadelt die Kinder über Ereignisse im vergangenen Jahr. Anschliessend werden sie vom Samichlaus mit Leckereien beschenkt.

Nächster Samichlaus Auszug

Der nächste Samichlaus Auszug durch die Herrengasse in Schwyz findet am … um 17.00 Uhr

 

Standort und Kontakt

Erlebnisregion Mythen
c/o Brunnen Schwyz Marketing AG
Bahnhofstrasse 15
6440 Brunnen
+41 (0)41 825 00 40
infobrunnen-schwyz.ch
www.erlebnisregion-mythen.ch