spinner

Moorweg Rothenthurm - Biberbrugg - Rothenthurm

Route
Themenweg
Länge
11.0 km
Dauer
ca. 3 h
Tourendetails
Tourendetails
Moorweg Rothenthurm - Biberbrugg - Rothenthurm
Brücke über die Biber.
Foto: Vendelin Coray, Schwyz Tourismus
Moorweg Rothenthurm - Biberbrugg - Rothenthurm
Feuerstelle.
Foto: Vendelin Coray, Schwyz Tourismus
Moorweg Rothenthurm - Biberbrugg - Rothenthurm
Im Frühling.
Foto: Vendelin Coray, Schwyz Tourismus
Moorweg Rothenthurm - Biberbrugg - Rothenthurm
Herbstfarben
Foto: Albert Marty, Schwyz Tourismus
Moorweg Rothenthurm - Biberbrugg - Rothenthurm
Foto: Albert Marty, Schwyz Tourismus
Moorweg Rothenthurm - Biberbrugg - Rothenthurm
Zeit zum Rasten
Foto: Albert Marty, Schwyz Tourismus
×

Auf dem Moorweg erlebt man die grosse Vielfalt der Moorlandschaft in all seinen Facetten: Hochmoore, Flachmoore und ein frei mäandrierender Bach, der reich an Nischen und Auen ist.

Der Moorweg bietet viel Abwechslung: Man wandert auf Kiessträsschen, auf Trampelpfaden und über Holzprügelwege durch ein Mosaik an verschiedenen Lebensräumen. Die Route führt durch weite, offene Flächen und durch Wälder, in denen achtsame Wanderer verschiedene Tierstimmen hören.

Man startet beim Bahnhof Biberbrugg und zweigt in die Route von der Strasse ab durch das Hochmoor Witi. Man überquert den Fluss Biber und läuft über die Riedwiesen. Beim Bibersteg folgt man dem Weg ein Stück entlang der Biber. Der Weg allgemein ist als SchweizMobil-Route 835 gut ausgeschilder. Auf dem Weg Richtung Rothenthurm laden Grillstellen und Bänklis zum Verweilen ein.  National bekannt wurden die Moorflächen in Rothenthurm in den 1980er-Jahren, als eine Volksinitiative zum Schutz der Moore, den Bau eines Waffenplatzes verhinderte. Somit war Rothenthurm die erste Schweizer Moorlandschaft, die unter Naturschutz gestellt wurde. Am Ziel angekommen sieht man noch den Letziturm und die Pfarrkirche St. Antonius.

Technische Details

Art der Tour
Themenweg
Start der Tour
Bahnhof Biberbrugg
Ende der Tour
Bahnhof Rothenthurm
Schwierigkeit
Mittel
Kondition
3 / 6
Aufstieg
78 m
Abstieg
171 m
Beste Jahreszeit
April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Wegbeschreibung

Biberbrugg 830 m.ü.M - Bibersteg 908 m.ü.M - Almigforen 907 m.ü.M - Möslibrugg 910 m.ü.M - Rothenthurm 920 m.ü.M

Tipp des Autors

Während der Vogelbrutzeit vom 15. März bis 15. Juli sind einzelne Wegabschnitte gesperrt. Die Umgehungsrouten sind gut ausgeschildert.

Export
GPX Download

Gut zu wissen

Parken

Parkplätze beim Bahnhof.

Anreise / Rückreise

Biberbrugg liegt an der H8 zwischen Pfäffikon und Schwyz.

Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis zum Bahnhof Biberbrugg.