spinner

Stoos - Frontal Langlaufloipe

Route
Langlauf
Länge
2.7 km
Dauer
ca. 0 ½ h
Tourendetails
Tourendetails
Stoos - Frontal Langlaufloipe
Foto: Roger Betschart, Stoos-Muotatal Tourismus GmbH
Stoos - Frontal Langlaufloipe
Langlaufen Frontal mit Kinder
Foto: Beat Brechbühl, Stoos-Muotatal Tourismus GmbH
Stoos - Frontal Langlaufloipe
Langlaufen Frontal mit Kinder
Foto: Beat Brechbühl, Stoos-Muotatal Tourismus GmbH
Stoos - Frontal Langlaufloipe
Langlaufen Frontal mit Kinder
Foto: Beat Brechbühl, Stoos-Muotatal Tourismus GmbH
×

Das autofreie Bergdorf Stoos bietet drei Loipen. Jene durch das Frontal ist die mittlere und weniger anspruchsvolle. Ihre Benützung ist gratis.

Auf 1300 Meter gelegen ist die Loipe Frontal schneesicher und meistens über der Nebelgrenze im Sonnenschein. Der Einstieg erfolgt beim Stoos-Seeli, einem künstlichen Bergsee, der im Sommer vor allem von Familien und Fischern geschätzt wird. Die leichte Loipe zeichnet sich durch zwei kurze Steigungen und zwei Abfahrten aus. Es sind nur wenige Höhenmeter zurückzulegen, und ihre Schlaufen machen die Loipe interessant. Unterwegs hat man einen schönen Blick auf den Grossen Mythen. Die Loipe wird für Klassisch und Skating gespurt. Das Langlaufgebiet Stoos gehört zu den zehn höchstgelegenen Langlaufgebieten im Raum Luzern-Vierwaldstättersee. Die steilste Standseilbahn der Welt bringt die Langläufer von Schwyz-Schlattli hinauf ins Bergdorf Stoos.

Technische Details

Art der Tour
Langlauf
Start der Tour
Stoos - Seeli
Ende der Tour
Stoos - Seeli
Schwierigkeit
Leicht
Kondition
2 / 6
Aufstieg
112 m
Abstieg
112 m
Beste Jahreszeit
Januar, Februar, März, April, Dezember
Wegbeschreibung

Von der Bergstation der Standseilbahn der Beschilderung bis zum Stoos Seeli folgen.

Danach der Beschilderung der Langlaufloipe folgen.

Sicherheitshinweise

Das Betreten des Stoos-Seelis ist im Winter verboten.

Die Langlaufloipe ist nur bei Tageslicht geöffnet, es wird keine letzte Kontrolle nach Betriebsschluss durchgeführt.

Literatur

An den Stationen der Stoosbahnen sind kostenlose Prospekte mit Informationen zu den Langlaufloipen vorhanden.

Ausrüstung

Verleih:

Langlaufski Service:

Tipp des Autors

Einkehr in ein heimeliges Restaurant auf dem Stoos. Zur Restaurantübersicht

Tagesaktuelle Betriebsinformationen unter www.stoos-muotatal.ch

Export
GPX Download

Gut zu wissen

Parken

An der Talstation der Standseilbahn Schwyz-Stoos und der Luftseilbahn Morschach-Stoos sind Parkmöglichkeiten vorhanden.

Anreise / Rückreise

Mit dem PW auf der A4 bis Ausfahrt Schwyz, dann Richtung Muotathal bis zur Talstation der grossen Standseilbahn Schwyz-Stoos oder mit dem PW auf Morschacherstrasse abbiegen (auf Höhe Wolfsprung), dann der Beschilderung nach Morschach folgen und weiter zur Talstation der kleinen Luftseilbahn Morschach-Stoos.

Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Bahnhof Schwyz-Seewen, dann mit dem Bus bis zur Talstation der grossen Standseilbahn Schwyz-Stoos (Linie 501 Schwyz - Muotathal) oder mit dem Zug bis Bahnhof SBB Brunnen, dann mit dem Bus bis zur Talstation der kleinen Luftseilbahn Morschach-Stoos.

Weitere Informationen und Links

Mehr zu den Langlaufloipen