spinner

Sattel - Wildspitz - Halsegg

Route
Mountainbike-Tour
Länge
15.9 km
Dauer
ca. 2 ½ h
Tourendetails
Tourendetails
Sattel - Wildspitz - Halsegg
Foto: Xaver Büeler, Schwyz Tourismus
Sattel - Wildspitz - Halsegg
Foto: Xaver Büeler, Schwyz Tourismus
Sattel - Wildspitz - Halsegg
Foto: Xaver Büeler, Schwyz Tourismus
Sattel - Wildspitz - Halsegg
Foto: Xaver Büeler, Schwyz Tourismus
×

Ein einfacher Aufstieg auf Berg- und zuoberst Kiesstrassen führt hinauf zum Wildspitz. Der Abfahrtsmöglichkeiten von hier aus gibt es viele, hier vorgestellt wird die Variante zur Halsegg (mit einigen kurzen anspruchsvolleren Passagen) und von hier direkt hinunter zum Sattel. Eine wunderschöne Runde für Frühling, Sommer und Herbst.

Der Rossberg gelangt am 2. Sept. 1806 zu tragischer Berühmtheit. Von hier stürzen 40 Mio. m3 Nagelfluh auf das Dorf Goldau hinunter und begraben 450 Menschen unter sich. Mit einem kurzen Abstecher vom Wildspitz aus lässt sich die eindrückliche Anrissstelle noch heute besichtigen. Nach einer verdienten Rast im Gipfelrestaurant mit Panoramablick nach Süden beginnt eine abwechslungsreiche Fahrt auf aussichtsreichen Höhenwegen und felsige Trails hinunter zum Berggasthaus Halsegg. Der zweite Teil der Abfahrt beinhaltet genauso flowige Wiesentrails wie technische Waldtrails. Eine sportlich wie historisch interessante Runde mit aussichtsreichen Bergrestaurants am Weg.

Technische Details

Art der Tour
Mountainbike-Tour
Start der Tour
Sattel
Schwierigkeit
Schwer
Kondition
3 / 6
Aufstieg
855 m
Abstieg
855 m
Beste Jahreszeit
April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November
Ausrüstung

Für E-Bike grundsätzlich fahrbar, aber es sind einige Weidezäune zu überwinden ....

Tipp des Autors

Vom Wildspitz aus besteht auch die Möglichkeit, den Downhill hinunter zum Ägerisee (Naas) zu wählen, der ebenfalls sehr lohnend ist.

Export
GPX Download

Gut zu wissen

Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja