spinner

Hüribach

Route
Canyoning
Länge
0.6 km
Dauer
ca. 4h
Tourendetails
Tourendetails
Hüribach
Foto: Xaver Büeler, Schwyz Tourismus
Hüribach
Foto: Xaver Büeler, Schwyz Tourismus
Hüribach
Foto: Schwyz Tourismus, Schwyz Tourismus
×

Der Hüribach entspringt im Hürital, einem Seitental des Muotatals. Hier finden auch erfahrene Canyonisten ein Ziel, das sie rundum fordern und befriedigen wird. Wer den Bach nicht bereits kennt, kann diesen unter kundiger Leitung eines lokalen Guides erkunden.

Wer schon über einige Erfahrung im Canyoning verfügt, darf sich unter kundiger Führung an den steilen, engen und zerklüfteten Hüribach im wildromantischen Muotatal wagen. Dieser Canyon ist teilweise so eng in den Kalkstein gefressen, dass man von einer Klamm spricht. Bereits der untere Teil, der auch von Ungeübten bewältigt werden kann, weist mehrere Wasserrutschen und Abseilstellen bis 12 m auf. Der obere Teil mit seinen anspruchsvollen, über 20 m hohen Abseilstellen fordert dagegen auch eingefleischte Canyonisten. So oder so – die eigentliche Attraktion dieses phantastischen Canyons liegt in seiner wilden, ungezähmten Schönheit.

Technische Details

Art der Tour
Canyoning
Start der Tour
Hürital (Muotatal)
Schwierigkeit
Mittel
Kondition
2 / 6
Aufstieg
0
Abstieg
176 m
Beste Jahreszeit
Juni, Juli, August
Export
GPX Download

Gut zu wissen

Erreichbar mit Bus und Bahn
Nein
Weitere Informationen und Links

www.adventurepoint.ch/wasser/canyoning/