loading ...
spinner
1 / 0
Jeden Tag eine Überraschung gewinnen
Adventskalender 2020
2 / 0
Vorverkauf «ächt SCHWYZ» – Winterpass
Wähle 3 Erlebnisse für CHF 79.–
3 / 0
Entdecken Sie die Gutscheine der Erlebnisregion Mythen.
Weil schenken Freude macht!

Grosser Mythen - das Wahrzeichen von Schwyz

Route
Wanderung
Länge
3.0 km
Dauer
1 ½ h
Tourendetails
Tourendetails
Grosser Mythen - das Wahrzeichen von Schwyz
Kurz unter dem Gipfel wird das Mythenhaus sichtbar.
Foto: Erhard Gick, Schwyzer Wanderwege
Grosser Mythen - das Wahrzeichen von Schwyz
Der gut ausgebaute Weg windet sich in vielen kehren bis zum Gipfel.
Foto: Erhard Gick, Schwyzer Wanderwege
Grosser Mythen - das Wahrzeichen von Schwyz
Der Schwyzer Hausberg ist gut besucht.
Foto: Erhard Gick, Schwyzer Wanderwege
Grosser Mythen - das Wahrzeichen von Schwyz
Die Aussicht auf dem Grossen Mythen sucht ihresgelichen.
Foto: Erhard Gick, Schwyzer Wanderwege
Grosser Mythen - das Wahrzeichen von Schwyz
Blick vom Mythenkreuz zum Mythenhaus.
Foto: Erhard Gick, Schwyzer Wanderwege
Grosser Mythen - das Wahrzeichen von Schwyz
Die Mythen-Dohlen sind fast handzahm.
Foto: Erhard Gick, Schwyzer Wanderwege
Grosser Mythen - das Wahrzeichen von Schwyz
Blick auf den gut gesicherten Grat beim Abstieg.
Foto: Erhard Gick, Schwyzer Wanderwege
×
Der Grosse Mythen hat alpinen Charakter, trotzdem kann der Berg einfach bestiegen werden. Der Lohn der Wanderung ist ein sensationeller Rundblick mit zig hundert Berggipfeln.
Geradezu majestätisch thront der Grosse Mythen über dem Ort Schwyz. Mit der Rotenfluebahn gelangt man von Rickenbach/Schwyz zum Ausgangspunkt: der Rotenflue. Das Wegstück bis zur Holzegg am Fusse des Grossen Mythen ist ein gemütliches Warmlaufen. Hier beginnt der Einstieg in den Mythen-Bergweg. Daher ist der Ort ideal für eine letzte Rast (Feuerstelle, Restaurant Holzegg). Der Aufstieg auf den Grossen Mythen ist relativ steil und sollte mit gutem Schuhwerk angegangen werden. Bei nasser Witterung ist Vorsicht geboten. Die rutschigen Steine können sehr gefährlich sein. Der Aufstieg eröffnet einen wunderbaren Panoramablick. Auf dem Gipfel angekommen, sind alle Anstrengungen vergessen. Ein atemberaubender Rundblick auf die Berggipfel der Alpen, den Talkessel von Schwyz, die Zentralschweizer Seen und die Weite des Mittellandes lassen Sie staunen. Zwischen April und November ist das Gipfelrestaurant bei schönem Wetter täglich offen (wenn die Schweizer Fahne aufgezogen ist).

Technische Details

Art der Tour
Wanderung
Start der Tour
Rotenflue
Ende der Tour
Grosser Mythen
Schwierigkeit
Mittel
Kondition
4 / 6
Aufstieg
487 m
Abstieg
169 m
Beste Jahreszeit
Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Wegbeschreibung

Die Wanderung startet auf der Rotenflue. Bis zur Holzegg verläuft der Weg leicht abwärts. Von der Holzegg klettert er in zahlreichen Windungen dem Gipfel entgegen.

Zurück auf dem gleichen Weg.

Wer die Wanderung etwas abkürzen möchte, der kann als Alternative von Brunni-Alpthal direkt mit der Luftseilbahn zur Holzegg fahren.

Sicherheitshinweise
Der Mythenweg ist ausgesetzt. Der Weg ist aber gut ausgebaut und an den heiklen Stellen gut gesichert.
Ausrüstung
Wanderschuhe mit gutem Profil oder Treckingschuhe, Regenjacke, Getränk, Verpflegung, eventuell Stöcke. Gute körperliche Verfassung.
Tipp des Autors
Ein einmaliges Erlebnis ist der Sonnenaufgang auf dem Grossen Mythen.
Export
GPX Download

Höhenprofil

Gut zu wissen

Parken
Parkplätze und Parkhäuser in der Nähe der Talstation (alle gebührenpflichtig).
Anreise / Rückreise
Mit dem PW auf der A4 bis Ausfahrt Seewen-Schwyz, bis Rickenbach. 
Erreichbar mit Bus und Bahn
Nein
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den SBB bis Bahnhof Schwyz-Seewen. Auto AG Schwyz ab Bahnhof Schwyz-Seewen mit Linie 3 bis Rickenbach, Rotenfluebahn. Fahrplan SBB Fahrplan AAGS

 

Weitere Informationen und Links

Infos zum Grossen Mythen auf der Homepage: Grosser Mythen