spinner

Gipfelrundweg Sattel-Hochstuckli

Route
Wanderung
Länge
6.9 km
Dauer
ca. 2 ½ h
Tourendetails
Tourendetails
Gipfelrundweg Sattel-Hochstuckli
Foto: Sattel Hochstuckli
Gipfelrundweg Sattel-Hochstuckli
Foto: Sattel Hochstuckli
Gipfelrundweg Sattel-Hochstuckli
Foto: Sattel Hochstuckli
×

Voralpine Landschaft und abwechslungsreiche Wege bietet der GipfelRUNDweg über das Hochstuckli.

 Der Weg durch die abwechslungsreiche voralpine Landschaft führt die Wanderer von der Bergstation Mostelberg auf den Hausberg von Sattel-Hochstuckli. Die Rundwanderung beginnt nach einer Fahrt mit der weltersten Drehgondelbahn von Sattel nach Mostelberg. Von der Bergstation führt der Weg links an der Sommerrodelbahn und der Hängebrücke vorbei Richtung Berggasthaus Herrenboden. Kurz vor dem Restaurant Herrenboden und der Überquerung des Baches führt der Weg links weg bevor es rechts durch den Wald Richtung SAC Clubhaus Bärenfang und Bannegg geht. Immer noch aufwärts führt der Weg auf den Hochstuckli mit spektakulärer Sicht auf die Mythen und die Zentralschweizer Voralpen. Der Rückweg führt via Stucklialp und Mostelegg am Berggasthaus Herrenboden vorbei und zurück zur Bergstation Mostelberg. Nach der anstrengenden Wanderung warten die Berggasthäuser darauf, die hungrigen und durstigen Sportler kulinarisch zu verwöhnen.

 

Technische Details

Art der Tour
Wanderung
Start der Tour
Bergstation Mostelberg
Ende der Tour
Bergstation Mostelberg
Schwierigkeit
Mittel
Kondition
4 / 6
Aufstieg
488 m
Abstieg
488 m
Beste Jahreszeit
Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Ausrüstung

Wanderschuhe mit gutem Profil, Treckingschuhe, Regenjacke, Getränk, Verpflegung

Export
GPX Download

Gut zu wissen

Parken

Gebührenpflichtige Parkplätze bei der Talstation.

Anreise / Rückreise

Ab Zürich via Autobahn Zürich-Chur, Ausfahrt Schindellegi, Richtung Schwyz (ca. 40 min)

Ab Zug via Aegerital (ca. 20 min)

Ab Luzern via Autobahn Zug-Schwyz, Ausfahrt Schwyz, Richtung Pfäffikon-Sattel (ca. 40 min.)

Erreichbar mit Bus und Bahn
Nein
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der SOB bis Sattel oder mit der Auto AG Schwyz ab Schwyz mit der Linie 7 bis Sattel Talstation der Gondelbahn. Alternativ Zugerland Verkehrsbetriebe (Linie 23) ab Arth-Goldau bis Sattel. Ab Ägeri mit dem Bus 9 ab Oberägeri

Fahrplan SBB   Fahrplan AAGS