spinner

Eishöhle Achslen

Typ
Höhle
Eishöhle Achslen
Foto: Xaver Büeler, Schwyz Tourismus
Eishöhle Achslen
Foto: Xaver Büeler, Schwyz Tourismus
×

Bereits die Suche nach dem Eingang dieser einzigartigen Höhle verlangt einen gewissen Spürsinn. Niemand würde hinter diesem engen Felsspalt, durch den man sich quetschen muss, die grösste Eishöhle der Innerschweiz vermuten. Wer von der Eingangshalle bis zur Eiskappelle an ihrem Ende vordringen möchte, benötigt neben alpiner Erfahrung auch eine vollständige Eisausrüstung. Die Mühen werden belohnt durch Einblicke in ein seltenes Naturphänomen. Nur unter ganz speziellen Voraussetzungen bilden sich nämlich auf unter 2'000 m.ü.M Eisformationen, die das ganze Jahr über Bestand haben. Der Ausflug zur Eishöhle lässt sich verbinden mit einem Besuch beim idyllischen Seeli, das sich nördlich des Gross Achslenstock befindet.